Samstag, 25.11.2017, 08:25
Begrüße Euch Gast | RSS
Startseite | Registrierung | Login »
Navigation


Nachrichten
«  September 2014  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Suche

Links
Statistik
Schachclub Fulda
Startseite » 2014 » September » 30 » Fulda 1 - Griesheim 2: 2,5 zu 5,5
Fulda 1 - Griesheim 2: 2,5 zu 5,5
00:22
Auch in der Höhe nicht unerwartet hat der SC Fulda das Auftaktmatch der neuen Hessenliga-Saison gegen die 2. Mannschaft des Bundesligisten Griesheim mit 5,5:2,5 verloren. Allerdings gab der Verlauf des Kampfes zunehmend Hoffnung auf einen Sieg oder zumindest ein Unentschieden, obwohl es schon sehr früh an den ersten vier Brettern 3:1 zugunsten des Mitfavoriten auf die Meisterschaft stand. Zwar hatten Matthias Berndt und Norbert Sehn gegen stärkere Gegner schnell ausgeglichen und sich auf Remis verständigt, aber Matthias Kierzek mußte nach einem schweren Eröffnungsfehler aufgeben und Martin Weise verlor kampflos, da er infolge eines Verkehrsstaus nicht rechtzeitig am Brett erschien. Philipp Reh mußte in völlig blockierter Stellung ein Remisangebot seines Gegners akzeptieren, und Martin Küpper überspielte seinen Gegner überzeugend. Rolf Huss und Mira Kierzek standen lange deutlich besser bis klar auf Gewinn,  setzten aber ungenau fort und verloren ihre Partien noch.
 
Matthias Kierzek
Gelesen: 231 | Hinzugefügt von: sc-fulda
Copyright SC Fulda © 2017