Donnerstag, 19.10.2017, 20:54
Begrüße Euch Gast | RSS
Startseite | Registrierung | Login »
Navigation


Nachrichten
«  November 2016  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Suche

Links
Statistik
Schachclub Fulda
Startseite » 2016 » November » 24 » Matthias Kierzek führt nach 5 Runden bei der Seniorenweltmeisterschaft in Marienbad (Tschechien)
Matthias Kierzek führt nach 5 Runden bei der Seniorenweltmeisterschaft in Marienbad (Tschechien)
11:15

Der Fuldaer Spitzenspieler Dr. Matthias Kierzek führt nach 5 Runden mit 4,5 Punkten zusammen mit weiteren sieben Spielern das Feld von 279 Spielern aus 54 Nationen an. In den ersten beiden Runden siegte der Fuldaer relativ leicht gegen zwei schwächere Spieler aus Deutschland und Tschechien.

 

 

In der dritten Runde wartete der erste „Brocken“ mit dem Fide-Meister Jorn Sloth aus Dänemark. Mit den schwarzen Steinen entwickelte sich eine ausgeglichenes Spiel. Beim Übergang ins Endspiel tauschte der Däne ungünstig ab und diese Chance nutzte Matthias mit sehr guter Technik. In der nächsten Runde folgte schon ein absolutes Highlight, Matthias siegte mit den weißen Steinen gegen die „Schachlegende“ Großmeister Jan Plachetka aus der Slowakei. https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Plachetka

In einer interessanten Eröffnungsphase raubte der slowakische Großmeister sehr optimistisch zwei Bauern, übersah dann aber ein ungewöhnliches taktisches Motiv mit dem Kierzek zur Freude der Fuldaer Schachfreunde, die die Partie live im Internet verfolgten, eine Figur und dank der sehr guten Form fuhr Matthias diese Partie sicher zum Gewinn! Sehr starke Leistung, bravo! Damit war nur noch Dr. Kierzek und der israelische Internationale Meister Nathan Birnboim ohne Punktverlust mit 4 Punkten aus 4 Partien. Matthias bekam für die 5. Runde die weißen Steine zugelost, nutzte den Anzugsvorteil aber nicht, sondern geriet nach der Eröffnungsphase unter Druck. In der Folge zeigte er aber unerwartet gute Defensivqualitäten und konnte die Stellung auch bei knapper Bedenkzeit souverän ins Remis retten.

Heute spielt Matthias Kierzek an Brett 3 mit den schwarzen Steinen gegen den kroatischen Großmeister Davorin Komjenovic. Die ersten 40 Bretter werden live ins Internet übertragen. Beginn der heutigen Runde ist um 15:00 Uhr.

 

Hier die Links zur Live-Übertragung:

 

Live Partien
http://www.wscc2016.net/games/live-coverage/round-6/

 

oder bei chess24

https://chess24.com/de/watch/live-tournaments/world-senior-2016-65/4/1/5

 

Spielplan:

Runde 6:         Donnerstag, 24.11.2016 um 15:00 Uhr

Runde 7:         Samstag, 26.11.2016 um 15:00 Uhr

Runde 8:         Sonntag, 27.11.2016 um 15:00 Uhr

Runde 9:         Montag, 28.11.2016 um 15.00 Uhr

Runde 10:       Dienstag, 29.11.2016 um 15:00 Uhr

Runde 11:       Mittwoch, 30.11.2016 um 13:00 Uhr

 

26. Senioren-WM 2016 – Altersgruppe 65+

Marianske Lazne (Marienbad) vom 18.11. bis 1.12.2016

 

Zwischenstand nach 5. Runden (23.11.2016)

 

Platz  Name                                      Verein                                        Punkte

1-8.    Dr. Matthias Kierzek                 SC Fulda                                     4,5 Punkte aus 5 Partien

1-8.    GM Anatoly Vaisser                 Frankreich                                  4,5 Punkte

1-8.    GM Evgeni Vasiukov               Russland                                    4,5 Punkte

1-8.    GM Davorin Komjenovic         Kroatien                                     4,5 Punkte

1-8.    IM Nathan Birnboim                Israel                                          4,5 Punkte

1-8.    IM Boris Khanukov                  Deutschland                               4,5 Punkte

1-8.    IM Khosro Harandi                  Iran                                            4,5 Punkte

1-8.    FM Anthony J. Stebbings        England                                     4,5 Punkte

 

insgesamt 265 Teilnehmer

 

Weitere Informationen zum Turnier erhalten Sie hier:

http://www.wscc2016.net/

Gelesen: 195 | Hinzugefügt von: thomas
Copyright SC Fulda © 2017