Samstag, 25.11.2017, 08:29
Begrüße Euch Gast | RSS
Startseite | Registrierung | Login »
Navigation


Nachrichten
«  Mai 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Suche

Links
Statistik
Schachclub Fulda
Startseite » 2013 » Mai » 14 » Sieg im Pokalhalbfinale
Sieg im Pokalhalbfinale
22:36
Mit einem klaren 3:1-Sieg gegen Bad Hersfeld erreichte der SC Fulda das Bezirkspokalfinale, das am 26. Mai im Kolpinghaus gegen Lauterbach ausgetragen wird.
 
An Brett 1 kam Martin Weise gegen Krauße in seiner geliebten Larsen-Eröffnung (1. b3) schon nach 10 Zügen in eine Verluststellung und mußte vor dem 30.Zug aufgeben.
 
An Brett 2 war die Stellung von Matthias Kierzek gegen Keßler lange Zeit ausgeglichen, bis der Gegner kurz vor der Zeitkontrolle eine Dauerschachmöglichkeit übersah und in einen unparierbaren Mattangriff geriet.
 
An Brett 3 stand Philipp Reh positionell bis weit ins Mittelspiel nachteilig, konnte aber nach einem Einsteller von Marth Materialvorteil erreichen und im Endspiel gewinnen.
 
An Brett 4 spielte Sergej Laschenko sehr solide, kam nie in Bedrängnis und überspielte Schnitzlein noch im Mittelspiel.

Bericht Dr. Kierzek.
Gelesen: 220 | Hinzugefügt von: sc-fulda
Copyright SC Fulda © 2017